Einsatzort:
88239 Wangen im Allgäu
Beschäftigungsart:
Teilzeit (40 %), unbefristet
Eintrittsdatum:
ab sofort

Zentrale(r) Praxisanleiter*in (m/w/d)

für die Region Wangen

Die Vinzenz von Paul gemeinnützige GmbH Soziale Dienste und Einrichtungen ist ein karitatives Unternehmen. Seit Jahrzehnten beweisen wir unter der vinzentinischen Philosophie „Liebe sei Tat“ Kompetenz, wenn es um Pflege, Begleitung und Seelsorge geht. Mehr als 2.500 Mitarbeitende machen sich im süddeutschen Raum für Ältere und Pflegebedürftige, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Hörschädigung stark. Mit modernen Wohn- und Unterstützungsformen und unter Einsatz neuer digitaler Instrumente gestalten wir die Zukunft.

Das bringen Sie idealerweise mit

  • Sie sind examinierte Fachkraft in der Alten- und/oder Krankenpflege.
  • Sie haben die entsprechende Weiterbildung und Erfahrung in der Praxisanleitung und wollen immer noch dazu lernen.
  • Aktuelle Entwicklungen und Trends der Altenhilfe behalten Sie im Blick.
  • Sie überzeugen durch Organisationsgeschick, konzeptionelles und vernetztes Denken.
  • Sie können gut mit Menschen umgehen. Ihr Wissen und Auftreten sind souverän.
  • Sie haben einen Führerschein.

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Sie übernehmen einen Teil der Gruppenanleitungen in der Region Wangen und führen diese auf fachlich hohem Niveau durch.
  • Sie kümmern sich mitunter um die Abdeckung der vorgeschriebenen Anleitungszeiten in unseren Einrichtungen und Diensten.
  • Sie sichern eine qualitativ hochwertige Ausbildung in den Einrichtungen und Diensten der Region Wangen.
  • Sie unterstützen die Praxisanleitenden bei der Ausbildungsplanung, bei besonderen Projekten und Fragestellungen.
  • Sie sind als Schnittstelle zwischen Einrichtungsleitung, Praxisanleitern und Auszubildenden präsent.
  • Sie motivieren und generieren neue Kolleg/innen für die Praxisanleitung.
  • Sie unterstützen bei bzw. übernehmen die Durchführung regionaler Ausbildungstage.

Wie wir Ihre Arbeit wertschätzen

  • Wir bieten eine unbefristete Teilzeitstelle (40 %).
  • Wir arbeiten Sie umfassend und intensiv ein.
  • Wir haben eine gute und verlässliche Infrastruktur (regionales Pflege- und Qualitätsmanagement, moderne Pflegekonzepte, regelmäßige Audits, EDV-gestützte Pflegedokumentation).
  • Wir stärken und unterstützen Teamarbeit.
  • Wir fördern die berufliche und persönliche Entwicklung.
  • Wir bezahlen Sie fair (AVR, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, weitere tarifliche Sozialleistungen und Mitarbeitervorteile).

Freuen Sie sich auf eine gute Unternehmenskultur, flache Hierarchien und unsere ansteckende Begeisterung für die Altenhilfe.

Unsere Mitarbeitervorteile finden Sie hier.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.