Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einsatzort:
73312 Geislingen
Beschäftigungsart:
Teilzeit (80%)
Eintrittsdatum:
Januar 2024

Kinderpfleger:in (m/w/d) für die Mutter-Kind-Wohngruppe

Teilzeit, unbefristet für die Mutter-Kind-Wohngruppe

Die Vinzenz von Paul gemeinnützige GmbH Soziale Dienste und Einrichtungen ist ein karitatives Unternehmen. Seit Jahrzehnten beweisen wir unter der vinzentinischen Philosophie „Liebe sei Tat“ Kompetenz, wenn es um Pflege, Begleitung und Seelsorge geht. Mehr als 2.500 Mitarbeitende machen sich im süddeutschen Raum für Ältere und Pflegebedürftige, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Hörschädigung stark. Mit modernen Wohn- und Unterstützungsformen und unter Einsatz neuer digitaler Instrumente gestalten wir die Zukunft.

Das bringen Sie idealerweise mit

  • Ausbildung als staatlich geprüfte Kinderpfleger (m/w/d)
  • Sie verfügen ein von Toleranz und Weltoffenheit geprägtes Werteverständnis
  • Sie können angemessen mit Belastungen und Herausforderungen umgehen
  • Sie verfügen über eine gute Portion Humor
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen
  • Sie arbeiten selbständig und engagiert
  • Führerschein Klasse B

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

  • Betreuung und Förderung der Kinder auf ihrem individuellen Entwicklungsweg
  • Anleitung der Mütter bei der Erziehung und im Umgang mit ihren KindernUnterstützung von
  • sozialen Lernprozessen 
  • Förderung der Sprachentwicklung 
  • Dokumentation von Entwicklungsschritten
  • Kooperation und Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Mitverantwortung für die Wohnatmosphäre

Wie wir Ihre Arbeit wertschätzen

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einer lebendigen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung.
  • Intensive Einarbeitung.
  • Einbindung in ein festes Team mit wöchentliche Team- und Fallberatungen.
  • Supervisions- sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Vergütung nach AVR (basierend auf TVL, ähnlich TVÖD/SuE).
  • Eine vom Arbeitgeber finanzierte Altersvorsoge.
  • Eine Jahressonderzahlung.
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (vergünstige Mitgliedschaft im Fitnessstudio).

Interesse? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt online über unser Bewerberportal.